Kunst und Kultur in der Galerie am POLYLOG in Wörgl

Willkommen bei der Galerie am POLYLOG in Wörgl, Ihrem Ansprechpartner für zeitgenössische Kunst und Kultur aus erster Hand.

Kunst und Kultur haben vor allem eins gemeinsam: Sie bereiten Menschen Freude und rufen Emotionen unterschiedlicher Art hervor.

Unsere Galerie ist seit 5. Oktober 2012 eröffnet.

Nächste Ausstellungen

Der Verein am Polylog präsentiert: Helmut Hinterseer, Hubertus Reichert "...meist recht wunderliche Dinge."

Eröffnung: Fr, 09. Juni um 19 Uhr in der Galerie am Polylog

 

Begrüßung: Mag. Gabi Madersbacher, Obfrau Verein am Polylog

Zur Ausstellung: Dr. Günther Moschig, Kurator

Eröffnung: Frau Bürgermeisterin Hedi Wechner

 

Bayrisches Buffet mit Weißwürstl und Bier

 

Ausstellungsdauer: 10. Juni bis 15. Juli 2017

 

Öffnungszeiten: Donnerstag, Freitag 16:30-18:30 Uhr

Samstag 10:00-13:00, 14:00-16:00 Uhr

 

 

Mit dem Bildhauer Helmut Hinterseer und dem Maler Hubertus Reichert stellt der Verein am Polylog in seiner zweiten diesjährigen Ausstellung zwei in München arbeitende Künstler vor.

 

Helmut Hinterseer, geboren 1961 in Waidring hat an der Münchner Akademie der Bildenden Künste bei Olaf Metzel studiert. Hubertus Reichert, geboren 1952 in Lüneburg studierte bei Karl Fred Dahmen ebenfalls an der Münchner Akademie. Beiden geht es in ihrer Arbeit um das Schaffen neuer Wirklichkeitsmodelle, um Erfahrungserweiterungen mittels Raum und Farbe.

 

Seit Jahren freundschaftlich und in ihrer Arbeit verbunden entwickeln Hinterseer und Reichert, dem Werkstattcharakter der früheren Drechslerei in der Speckbacherstrasse folgend, gemeinsam eine Ausstellung mit neuesten Bildern, Zeichnungen und Skulpturen. Eine Feststellung dessen was ist und was sein kann.

Hubertus Reichert

Kunstgabe des Vereins am Polylog

Die neue Kunstgabe des Vereins am Polylog ist von Patrick Roman Scherer, 2016, Risografie 42 x 29,7 cm - Auflage 100 Stück. Jedes Mitglied, erhält bei Zahlung des Mitgliedsbeitrages 2017 diese Kunstgabe gratis! Der jährliche Mitgliedsbeitrag beträgt 30€ - Infos hier

Patrick Roman Scherer, O.T., 2016, Risografie 42 x 29.7 cm, Edition 100

Ausstellung Sepp Rangger

„Gesamtwerk in Art und Weise“

Vernissage: Fr. 6. Oktober 2017 um 19:30 Uhr

 

Ausstellung des Wörgler Musikers und Zeichners Sepp Rangger am Polylog Wörgl. Die Vernissage ist am Fr. 6. Okt. 17 um 19.30 und wird bereichert von den talentierten jungen Musikern Florian Reider und Peter Pitterl.

 

Sepp Rangger zeigt Landschaften in Pastell, Bleistift und Tuschestift sowie Akte, Charakterköpfe, Portraits und Karikaturen mit dem Untertitel „Leute, die unsere Wege kreuzen“.

 

Bei der Vernissage am 6. Okt. 17 gibt das Jazz-Trio Florian Reider, Peter Pitterl & Sepp Rangger um ca. 20.30 ein kleines Konzert in der Galerie.

 

Ausstellungsdauer:

Sa. 7. Okt. 10 – 16 Uhr

So. 8. Okt. 10 – 16 Uhr

Mo. 9. Okt. 10 – 14 Uhr

 

Kontakt: Sepp Rangger (0676/431 1984)

Sepp Rangger
"Hat hier jemand seine Schuhe... oder vielleicht ich?!" (Karikatur Sepp Rangger)
Peter Pitterl
Florian Reider

Die nächsten Ausstellungen finden Sie unter Termine
 

Hier finden Sie uns

Galerie am POLYLOG
kunst.raum.wörgl
Speckbacherstr. 13-15
6300 Wörgl

Telefon: +43 5332 75505
info@am-polylog.at

www.am-polylog.at

Die Öffnungszeiten sind je nach Ausstellung unterschiedlich. Die Informationen dazu erhalten Sie unter dem Link Termine.

Öffnungszeiten bei Ausstellungen des Vereins am Polylog

Donnerstag, 16:30-18:30 Uhr
Freitag,  16:30-18:30 Uhr

Samstag, 10-13 + 14-16 Uhr
Gruppenführungen für Schulen und Interessierte nach Vereinbarung.
Kontakt: info@am-polylog.at

NEWSLETTER