Die Welt zu Gast in Wörgl

Helga Goebel & Carolin Labek  " Reise ins Ungewisse"                              zeitgenössische Malerei                                                                                   Vernissage am 24.11.2022 - 19 Uhr                                                              Ausstellung vom 25. bis 30. Nov. 2022 jeweils von 16-19 uhr

Reise ins Ungewisse

Die beiden Künstlerinnen präsentieren zeitgenössische Malerei und möchten mit dieser Ausstellung auf die teilweise einschneidenden Umbrüche im Künstlerleben hinweisen.

Die innere Reise führt manchmal weit weg vom Ursprung, macht teilweise orientierungslos, um nach einer langen Irrfahrt hoffentlich gestärkt an den Ausgangspunkt zurückzuführen oder evtl. auch im Neuen und Unbekannten zu verweilen.

Der Spagat zwischen notwendiger Vermarktung und evtl. kommerzieller Malerei oder aber Verabschiedung vom Verkaufsdruck und dadurch Erzielung der absoluten Freiheit in der Malerei ist eine hohe Anforderung.

Das Erlernen des Handwerks in der Malerei ist das eine, die Jagd nach immer neuen Motiven, Themen, Inhalten und Möglichkeiten der Darstellung das andere.

Aufgabe in diesem Strudel der Anforderungen ist es, sich als Künstlerin immer treu zu bleiben und auch mit oft fehlender Wertschätzung umgehen zu lernen.

Die Ausstellung führt durch den malerischen Werdegang beider Künstlerinnen und zeigt damit auch ältere Werke.

Erfreuen Sie sich am Spannungsfeld der unterschiedlichen Malerei.

Hier finden Sie uns

Galerie am POLYLOG
kunst.raum.wörgl
Speckbacherstr. 13-15
6300 Wörgl

Telefon: +43 5332 75505
info@am-polylog.at

www.am-polylog.at

Die Öffnungszeiten sind je nach Ausstellung unterschiedlich. Die Informationen dazu erhalten Sie unter dem Link Termine.

Öffnungszeiten bei Ausstellungen des Vereins am Polylog

Donnerstag, 16:30-18:30 Uhr
Freitag,  16:30-18:30 Uhr

Samstag, 10-13 + 14-16 Uhr, Feiertag geschlossen,
Gruppenführungen für Schulen und Interessierte nach Vereinbarung.
Kontakt: info@am-polylog.at